Wer sind wir?

Der i-punkt-hilfe e.V. ist ein kleiner Verein aus Oldenburg, der Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen und in besonderen Lebenslagen in ihrer Freizeitgestaltung und bei der Teilhabe am kulturellen Leben unterstützten möchte.

 

 

Unser Vorstand

Was heißt eigentlich „i Punkt“?

Auch in Zeiten der Inklusion ist der Zugang für Menschen mit Beeinträchtigungen zu kulturellen Angeboten und Freizeitaktivitäten häufig noch erschwert. Öffentlichen Mittel reichen nicht aus, um notwendige Unterstützungen und Maßnahmen zu finanzieren.

Als Verein möchten wir mit Hilfe von Spenden und Stiftungsgeldern Projekte finanzieren, die mehr Teilhabe im Bereich Freizeit und Kultur für benachteiligte Kinder, Jugendliche und Erwachsene ermöglichen.

Und was bedeutet das in der konkreten Umsetzung?

In Zusammenarbeit mit dem Haus Regenbogen führen wir nun schon seit einigen Jahren das Projekt „Raus aus dem Haus“ durch, das es Kindern und Jugendlichen aus dem therapeutischen Wohnheim ermöglicht, an Freizeitangeboten in und um Oldenburg teilzunehmen und Unternehmungen in 1:1 Betreuung oder in Kleingruppen durchzuführen.

Adressaten dieses Angebotes sind vor allem Kinder und Jugendliche, denen es durch ihre körperliche und geistige Verfassung leider nicht möglich ist, sich selbständig fortzubewegen und permanent auf fremde Hilfe angewiesen sind.

Durch die Finanzierung von Partizipationshelfer/innen ermöglichen wir diesen Kindern und Jugendlichen mehr Teilhabe an Freizeit und Kultur sowie Außenkontakten, z. B. in Form von Spaziergängen, Ausflügen, Schwimmbad- oder Theaterbesuchen etc.

An dieser Stelle möchten wir einen treuen Förderer des Vereines vorstellen

Die Johann Bünting-Stiftung aus Leer unterstützt das Projekt „Raus aus dem Haus“ seit vielen Jahren regelmäßig mit Spenden.  

Zweck der Stiftung ist nach eigenen Angaben die Unterstützung und Förderung der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege sowie die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege, die Förderung von Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur sowie die Förderung der Heimatkunde und –pflege. 

Weitere Informationen über die Johann Bünting-Stiftung finden Sie auf

www.johann-buenting-stiftung.de